Archiv

Rechtspopulismus, Rechtsradikale und -extreme

Volk

meint im politischen Sinn die gesamte Bevölkerung eines Landes. Heute wird der Begriff von ||Rechtsradikalen und ||Rechtsextremen meistens darüber definiert, wer nicht dazu gehört – i.d.R. sind es ||Muslime (auch die deutschen) und ||Ausländer. Bundeskanzlerin Merkel drückte es 2016 dagegen sehr simpel aus, sie befand: »Alle sind das Volk.«1

Weiterführende Begriffe: ||völkisch

Völkisch

_ ist ein belasteter historischer Begriff und begründet die Zugehörigkeit zum deutschen Volk durch Rassentheorien (NS-Sprache: »Volksgemeinschaft«). Er wurde während der Nazi-Zeit oft als Synonym für »nationalsozialistisch« verwendet. Versuche von radikalen Rechten die Begriffe »völkisch« und »Volksgemeinschaft« positiv zu besetzen, sind bislang gescheitert.

Weiterführende Begriffe: ||Volk