ist eine der großen Strömungen, neben dem ||konservativen und dem ||liberalen Judentum. Sowohl in Deutschland wie auch in Israel ist sie die einflussreichste. Zentrales Merkmal ist die strikte Einhaltung der Vorschriften (hebr.: Mizwot), also der Gebote und Verbote, die in der ||Thora festgelegt sind. Wenn eine Gemeinde sich als orthodox bezeichnet, bedeutet es jedoch nicht, dass alle ihre Mitglieder streng orthodox leben. Innerhalb der Orthodoxie existieren verschiedene Richtungen wie ||Neo-Orthodoxie, ||Ultraorthodoxie und ||Chassidismus.