ist ein Gesichtsschleier, der nur die Augen freilässt. Ein Niqab wird teils in Verbindung mit einem langen, meist schwarzen mantelähnlichen Umhang getragen (z.B. in Saudi-Arabien, Jemen, Oman, Vereinigte Arabische Emirate, Kuwait, Katar). In arabischen Ländern heißt dieser Mantel oder Umhang Abaya, im Iran ||Tschador.

Weiterführende Begriffe: || Burka, || Hijab, || Kopftuch, || Kopftuchträgerin