ist hauptsächlich in Westeuropa, vor allem in England, Frankreich und Deutschland als eine Strömung der Orthodoxie verbreitet. Sie wurde im 19. Jhd. in Frankfurt/ Main gegründet. Wie beim ||orthodoxen Judentum entspringen ihre Grundideen dem traditionellen Judentum, allerdings findet eine Öffnung zur westlichen Kultur statt, indem z.B. am öffentlichen Leben teilgenommen wird.