ist eine religiös-mystische Bewegung innerhalb des ||orthodoxen Judentums, die besonders im 19. Jahrhundert in Osteuropa verbreitet war. Bedeutend dabei sind ||kabbalistische Konzepte und spirituelle Erlebnisse. Heute gibt es nur noch einige hunderttausend chassidische ||Juden, vor allem in Israel, Argentinien und den USA.